2008.04.09 Neuss : Frings nach einem Tag Pause wieder im Training

Torsten Frings ist nach einem Tag Verletzungspause bereits wieder ins Mannschaftstraining von Werder Bremen zurückgekehrt. Der Mittelfeldakteur hatte sich zuvor am Zeh verletzt.

osch1
Torsten Frings trainiert wieder mit der Mannschaft

Aufatmen bei Werder Bremen: Die Verletzungspause von Torsten Frings war nur von kurzer Dauer. Der Nationalspieler ist nach einem Tag bereits wieder ins Mannschaftstraining des Bundesligisten zurückgekehrt. Der 31-Jährige hatte sich leicht am Zeh verletzt und deshalb am Dienstag nur ein Krafttraining absolvieren können.

Mit seiner Genesung nach der langwierigen Knieverletzung zu Jahresbeginn ist Frings derweil zufrieden. "Ich denke, dass ich sicherlich noch ein paar Spiele brauche, um in Form zu kommen. Aber dafür, dass ich so lange weg war, ist es schon in Ordnung", so der Mittelfeldspieler.

Problematischer scheint dagegen die Oberschenkelverletzung von Tim Borowski zu sein. Der künftige Bayern-Spieler, der das Training am Dienstag wegen muskulärer Probleme hatte abbrechen müssen, ist weiterhin nicht fit. "Wir hatten gehofft, dass er schon wieder mitmachen kann, aber er ist noch nicht so weit", sagte Werder-Coach Thomas Schaaf.