2008.04.09 Neuss : Medienauflauf bei Saisonauftakt der DTM

Ralf Schumacher hat beim Saisonauftakt der Deutschen Tourenwagen-Meisterschaft für großes Medieninteresse gesorgt. Der DTM-Neuling freut sich auf die Herausforderung.

vno
Ralf Schumacher freut sich auf die DTM

Ralf Schumacher hat bei der offiziellen Pressekonferenz für den Saisonauftakt der Deutschen Tourenwagen-Meisterschaft für einen großen Medienauflauf gesorgt. Rund 60 Journalisten und Fotografen sowie drei Fernsehteams verfolgten am Mittwoch in Hockenheim den Auftritt des neuen Mercedes-Piloten und des Titelverteidigers Mattias Ekström (Schweden/Audi).

"Die Erwartungen an mich sind sehr hoch", sagte der 32 Jahre alte Schumacher, der sich nach elf Jahren in der Formel 1 mit 180 Rennen und sechs Siegen jetzt in der populärsten Tourenwagen-Serie Europas "jetzt einer neuen Herausforderung" stellt. "Ich freue mich auf mein erstes DTM-Rennen und werde sicher viel Spaß haben", sagte "Schumi II".

"Die DTM ist etwas ganz Besonderes. Es dauert eine Zeit, bis man mit den Autos und den Gegebenheiten vertraut ist. Man muss Ralf die Zeit geben, sich in die Serie hineinzufinden", meinte Ekström. Für das erste von elf Saisonrennen am Sonntag (14.00 Uhr/live in der ARD) sind im Vorverkauf bereits 42.000 Tickets abgesetzt worden.