2008.04.10 Neuss : Amodu beerbt Vogts als Nationalcoach Nigerias

Shaibu Amodu ist neuer Nationaltrainer Nigerias. Der Coach, der schon 1996 und 2000 den Chefposten inne hatte, tritt die Nachfolge des zurückgetretenen Berti Vogts an.

alsa1
Amodu wird Vogts-Nachfolger in Nigeria

Shaibu Amodu soll die nigerianische Nationalmannschaft als neuer Trainer zur WM-Endrunde 2010 nach Südafrika führen. Der nigerianische Fußball-Verband (NFA) präsentierte den Coach, der bereits 1996 und 2000 zweimal kurzzeitig den Chefposten inne hatte, als Nachfolger für den zurückgetretenen Berti Vogts. Ursprünglich war der ehemalige Nationalspieler Samson Siasia, derzeit Coach der Olympia-Auswahl, als neuer Nationalcoach gehandelt worden.

Der ehemalige Bundestrainer Vogts, der inzwischen neuer Nationaltrainer in Aserbaidschan ist, hatte im Februar dieses Jahres gekündigt, nachdem er sowie sein Trainerteam um Uli Stein und Steffen Freund aufgrund des Viertelfinal-Ausscheidens beim Afrika-Cup in Ghana heftig kritisiert worden waren. Vogts sah die Basis für eine Zusammenarbeit nicht mehr gegeben. Der Vertrag des 61-Jährigen mit dem Olympiasieger von 1996 hatte eine Laufzeit bis einschließlich der WM 2010 in Südafrika.