2008.04.11 Neuss : Marcelinho plant Karriere als Spielerberater

Der Kapitän des VfL Wolfsburg, Marcelinho, plant nach dem Ende seiner aktiven Laufbahn eine Karriere als Spielerberater. Zuvor hat er aber noch große Ziele mit dem VfL.

vno
Wolfsburgs Marcelinho will künftig als Spielerberater tätig sein

Marcelinho, Kapitän des VfL Wolfsburg, strebt nach Beendigung seiner aktiven Laufbahn eine Karriere als Spielerberater an. "Ich kenne mich im Fußball aus, habe Kontakte. Ich probiere da schon ein bisschen was aus. Wenn sich meine Karriere dann wirklich dem Ende zuneigt, werde ich das forcieren", sagte der 32-Jährige der Welt.

Zuvor möchte der Brasilianer aber noch über das Ende seines bis 2009 datierten Vertrages für Wolfsburg spielen und hat große Ziele. "Wenn es nächstes Jahr so läuft wie in diesem Jahr, hoffe ich, dass der Verein mich halten will. Ich denke, ich werde noch einige Chancen bekommen, mit dem VfL international zu spielen", meinte Marcelinho. Sollten die Niedersachsen nicht mit ihm verlängern wollen, käme aber auch ein Wechsel zu einem anderen Klub in Betracht: "Ich liebe es, in der Bundesliga zu spielen."