2008.04.13 Neuss : Judoka Heide Wollert gewinnt EM-Gold

Zum Ende der Judo-Europameisterschaften in Lissabon konnte sich Heide Wollert die Goldmedaille im Halbschwergewicht sichern. Im Schwergewicht gewann Franziska Konitz Bronze.

pst1
Heide Wollert ist Europameisterin

Bei den Judo-Europameisterschaften in Lissabon gewann Heide Wollert aus Halle/Saale zum Abschluss die Goldmedaille im Halbschwergewicht. Die 25 Jahre alte Studentin setzte sich im Finale der Klasse bis 78kg gegen die WM-Fünfte Vera Moskaljuk aus Russland mit einem Handwurf durch, der 30 Sekunden vor Kampfende mit einem Yuko (mittlere Wertung) belohnt wurde.

Im Schwergewicht gewann die Berlinerin Franziska Konitz den Kampf um den dritten Platz gegen Sarah Adlington aus Großbritannien souverän. Bei den Männern besiegte Halbschwergewichtler Benjamin Behrla in seinem Bronzekampf den Briten Peter Cousins und gewann damit die einzige EM-Medaille für die Männermannschaft des Deutschen Judobundes (DJB).

Insgesamt zählte der DJB mit sechs Medaillen (1 Gold/2 Silber/3 Bronze) zu den erfolgreichsten Verbänden bei der vorolympischen EM.