2008.04.13 Neuss : Nordhorn feiert Final-Einzug im EHF-Pokal

Die HSG Nordhorn steht im Finale des EHF-Pokals. Der Handball-Bundesligist gewann das Halbfinal-Rückspiel gegen den spanischen Vertreter BM Aragon deutlich mit 39:30.

pst1
Holger Glandorf mit überragender Leistung

Die HSG Nordhorn hat zum ersten Mal ein Europapokal-Finale erreicht und damit den bislang größten Erfolg seiner Klubgeschichte perfekt gemacht. Der Handball-Bundesligist gewann das Rückspiel im EHF-Pokal gegen den spanischen Vertreter CAI Aragon 39:30 (21:17) und machten damit die knappe 25:26-Niederlage aus dem Hinspiel wett. Gegner der HSG in den Endspielen ist der FC Kopenhagen, der gegen die Slowenen von Koper beide Spiele für sich entschied (35:30 und 36:34).

Im mit 4200 Zuschauern ausverkauften Euregium war Nationalspieler Holger Glandorf mit zwölf Treffer erfolgreichster Werfer der Gastgeber.