2008.04.14 Neuss : ARD und ZDF zeigen Tour wieder live

Die Tour de France wird 2008 wieder von den öffentlich-rechtlichen Fernsehsendern ARD und ZDF live übertragen. Das teilte die Tour-Organisation ASO am Montag mit.

pst1
Tour de France live auf ARD und im ZDF

Die Radsport-Fans sitzen in diesem Jahr wieder in der ersten Reihe. Die öffentlich-rechtlichen Fernsehsender ARD und ZDF werden die Tour de France in diesem Jahr wieder live übertragen. Das teilte die Tour-Organisation ASO am Montag mit, das ZDF bestätigte die Meldung gegenüber dem sid. Die ARD-Intendanten hatten bereits im November 2007 beschlossen, die großen Rennen des Jahres zu übertragen.

Im vergangenen Jahr hatten sich beide Fernsehsender nach dem Dopingfall des früheren T-Mobile-Profis Patrik Sinkewitz von der Live-Übertragung ausgeklinkt. Damals sprang der Privatsender Sat.1 für den Rest der Frankreich-Rundfahrt ein.

Vertraglich sind die Übertragungen über die Europäische Rundfunk-Union (EBU) geregelt. Der Vertrag mit der EBU laufe zwar Ende 2008 aus, doch momentan laufen laut ASO bereits Verhandlungen über die Verlängerung.