2008.04.15 Neuss : Aalen setzt sich an die Spitze

Der VfR Aalen hat das Spitzenspiel in der Regionalliga Süd gewonnen und die Tabellenführung übernommen. Aalen besiegte im Nachholspiel des 20. Spieltages den SV Sandhausen 3:1.

are1
Aalen übernimmt Tabellenführung

Durch einen Sieg im Spitzenspiel in der Regionalliga Süd hat der VfR Aalen die Tabellenführung übernommen. Aalen besiegte im Nachholspiel des 20. Spieltages den SV Sandhausen 3:1 (3:1) und setzte sich mit 47 Zählern dank der besseren Tordifferenz vor dem VfB Stuttgart II und dem FC Ingolstadt 04 an die Spitze. Sandhausen bleibt mit 44 Punkten auf Rang fünf.

Marco Sailer (14. und 20.) brachte die Gastgeber vor 6674 Zuschauern im Waldstadion mit einem Doppelschlag in Führung. Nach dem Anschlusstreffer von Velimir Grgic (30.) stellte Andreas Mayer (43.) noch vor der Pause den alten Abstand wieder her.

Bei den Gästen musste Torhüter Marjan Petkovic nach einem Zusammenprall mit VfR-Stürmer Sailer ausgewechselt werden. Für ihn rückte in der 18. Minute Ersatztorwart Sven Hoffmeister zwischen die Pfosten.