2008.04.19 Neuss : Rangers schalten Devils aus, Ducks noch im Rennen

Die New York Rangers haben in der NHL den Einzug in die zweite Play-off-Runde perfekt gemacht. Das vorzeitige Aus verhindern konnte der amtierende Champion Anaheim.

janat1
Jubel bei den Rangers um Jaromir Jagr (m.)

Die New York Rangers haben in der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL den Einzug in die zweite Play-off-Runde perfekt gemacht. Im fünften Spiel der "best-of-seven"-Serie setzten sich die Rangers mit 5:3 bei den New Jersey Devils durch und fuhren damit den entscheidenden vierten Sieg ein. Das vorzeitige Aus verhindern konnten die Anaheim Ducks. Im Duell mit den Dallas Stars gewann der amtierende Stanley-Cup-Sieger das fünfte Spiel mit 5:2 und konnte in der Serie auf 2:3 verkürzen. Die Detroit Red Wings sicherten sich derweil beim 2:1 nach Verlängerung gegen die Nashville Predators den dritten Sieg im fünften Spiel.

Jagr trifft und bereitet zwei Tore vor

Vor 17.625 Zuschauern in New Jersey hatte Brian Gionta die Hausherren zunächst in Führung gebracht, doch Michal Rozsival gelang auf Zuspiel von Jaromir Jagr nur 18 Sekunden später der Ausgleich für die Rangers. Im Anschluss führten Jagr, Scott Gomez, Chris Drury und Brandon Dubinsky, der auf Zuspiel von Martin Straka und Jagr eine Minute vor Schluss zum Endstand traf, New York auf die Siegerstraße und machten damit den Einzug in die nächste Runde perfekt. Bryce Salvador und Patrik Elias hatten zwischenzeitlich mit ihren Treffern zum 3:4 noch einmal für Spannung gesorgt, konnten das Aus der "Teufel" aber am Ende nicht verhindern.

In Anaheim sicherten Corey Perry, Ryan Getzlaf, Teemu Selanne, Sean O'Donnell und Todd Marchant den "Enten" den Heimsieg und hielten den amtierenden NHL-Champ damit im Rennen. Mattias Norström und Mike Ribeiro hatten die Tore für Dallas erzielt.

In Detroit traf Johan Franzen nach 1:48 Minuten der ersten Overtime zum Sieg der Red Wings. Valtteri Filppula hatte Detroit im ersten Drittel in Führung geschossen, ehe Radek Bonk Nashville 44 Sekunden vor Ende der Partie noch in die Verlängerung gerettet hatte.

Der Spieltag im Überblick:

New Jersey Devils - New York Rangers 3:5 (Play-off-Stand: 1:4), Detroit Red Wings - Nashville Predators 2:1 (3:2), Anaheim Ducks - Dallas Stars 5:2 (2:3)