2008.04.21 Neuss : Michael Schumachers Sohn gibt im Kart Gas

Michael Schumachers Sohn Mick hat sein Debüt auf der Rennstrecke gegeben. Der Neunjährige startete in Spanien in einer Kart-Serie und wurde dabei Achter und Zehnter.

deni1
Stolzer Vater: Michael Schumacher

Schumacher - der Name verpflichtet im Rennsport. Nach Michael und Bruder Ralf hat sich nun der Sohn des Formel-1-Rekordweltmeisters seine ersten Sporen auf der Rennstrecke verdient. Wie die spanische Zeitung AS berichtet, nimmt Mick Schumacher in Spanien an einer Kart-Serie teil. Der neun Jahre alte Sohn von "Schumi" landete am Wochenende bei seinen ersten Rennen der RACC Open in Sils auf den Plätzen acht und zehn.

Der Sohn war unter dem Pseudonym Mick Betsch gestartet, dem Mädchennamen seiner Mutter Corinna. Die Schumachers wollten damit verhindern, dass die Teilnahme ihres Sohnes zu viel Aufmerksamkeit erzeugt.

Der kleine Schumacher war bei den Rennen in Begleitung seines Opas Rolf, Vater der ehemaligen Formel-1-Brüder Michael und Ralf. Weitere drei Rennen von Mick seien geplant, hieß es in dem Bericht. Auch die Schumacher-Brüder hatten ihre Karriere im Kart begonnen.