2008.04.23 Neuss : Jena muss im Abstiegskampf auf Riemer verzichten

Marco Riemer kann dem FC Carl Zeiss Jena in den kommenden Wochen nicht dabei helfen, die Klasse zu halten. Der Profi des Zweitligisten musste am Knie operiert werden.

osch1
Marco Riemer fällt mindestens zwei Wochen aus

Der FC Carl Zeiss Jena muss im Abstiegskampf bis auf Weiteres ohne Marco Riemer auskommen. Der Abwehrspieler des Zweitligisten muss wegen einer Knieverletzung mindestens zwei Wochen pausieren. Der 20-Jährige, der sich in den letzten Monaten in den Profikader der Thüringer gekämpft hatte, verletzte sich im Training am rechten Kniegelenk. Er wurde bereits in Jena arthroskopisch operiert.