2008.04.24 Neuss : HSV bangt um Einsatz von Reinhardt gegen Schalke

Bastian Reinhardt vom Hamburger SV laboriert derzeit an einer Oberschenkelverhärtung und fällt möglicherweise für das Bundesligaspiel gegen Schalke 04 am Samstag aus.

asc
Sein Einsatz gegen Schalke ist fraglich: Bastian Reinhardt

Den Hamburger SV plagen vor dem Bundesliga-Spiel am Samstag (15.30 Uhr/live bei Premiere) gegen den FC Schalke 04 Personalsorgen. Trainer Huub Stevens muss möglicherweise auf Abwehrspieler Bastian Reinhardt verzichten. Der 32 Jahre alte Abwehrspieler laboriert an einer Oberschenkelverhärtung und musste am Donnerstag eine Trainingspause einlegen.

Definitiv fehlen werden dem Bundesliga-Vierten aus der Hansestadt im Spiel gegen den Tabellendritten aus Gelsenkirchen der gesperrte Tscheche David Jarolim sowie der Argentinier Juan Pablo Sorin (Oberschenkelzerrung).

Stevens spielt die Bedeutung der Partie trotz des Kampfes um die Europacup-Plätze herunter. "Das ist alles andere als das wichtigste Saisonspiel. Für mich ist der erste Spieltag genauso bedeutsam wie der 34.", erklärte der Niederländer, der von 1996 bis 2002 selbst Trainer bei den "Königsblauen" war.