2008.04.24 Neuss : Markus Daun kehrt an den Tivoli zurück

Markus Daun wechselt für die kommenden Saison vom Bundesligisten MSV Duisburg zurück zu Alemannia Aachen. Der Stürmer spielte bereits 2001 für den Zweitligisten.

cleu1
Markus Daun spielt künftig wieder im Trikot der Alemannia

Alemanni Aachen rüstet sich für die kommende Saison und vermeldet in Markus Daun die erste Neuverpflichtung. Der Stürmer kehrt vom Bundesligisten MSV Duisburg an den Tivoli zurück. Der 27-Jährige, der bereits in der Saison 2001/2002 als Leihgabe von Bayer Leverkusen in der Kaiserstadt spielte, unterschrieb bei der Alemannia einen Drei-Jahres-Vertrag.

"Bei all meinen Transfers in der Vergangenheit spielte die Alemannia immer eine Rolle. Ich kenne viele Leute aus der Mannschaft, hatte immer guten Kontakt zu Jörg Schmadtke. Und ich bin ein Aachener Junge", sagt der aus Eschweiler stammende Offensivspieler, dessen Vertrag beim MSV zum Saisonende ausläuft.

Daun absolvierte für Bayer Leverkusen, Werder Bremen, den 1. FC Nürnberg und Duisburg insgesamt 85 Bundesligaspiele. Dazu kommen 41 Zweitligaspiele.