2008.04.25 Neuss : Die Sporthöhepunkte am 25. April

In der Fußball-Bundesliga kommt es heute zum Auftakt des 30. Spieltages zum Duell zwischen Eintracht Frankfurt und Borussia Dortmund. Auch in der 2. Bundesliga rollt der Ball.

twe1
Eintracht Frankfurt trifft heute auf Borussia Dortmund

Zwei Tage nach der Wutrede von Trainer Thomas Doll will Bundesligist Borussia Dortmund heute wieder auf dem Rasen für Schlagzeilen sorgen. Der Pokalfinalist tritt zum Auftakt des 30. Spieltages um 20.30 Uhr bei Eintracht Frankfurt an. Die Borussia strebt in dieser Saison noch einen einstelligen Tabellenplatz an.

In der 2. Fußball-Bundesliga steckt die mit einem Abzug von acht Punkten wegen Lizenzvergehen bestrafte TuS Koblenz mitten im Abstiegskampf. Der Klub tritt heute beim Tabellenletzten SC Paderborn an und muss dort unbedingt gewinnen, da ihn nur noch drei Punkte von den Abstiegsrängen trennen. Das Pech der TuS könnten die anderen Kellerkinder heute mit Siegen ausnutzen. Der 1. FC Kaiserslautern spielt gegen Alemannia Aachen, Erzgebirge Aue empfängt den 1. FC Köln.

Im Rahmen der WM-Vorbereitung trifft die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft heute auf Dänemark. Die Mannschaft von Trainer Uwe Krupp will nach der knappen Niederlage gegen Weißrussland wieder zurück in die Erfolgsspur finden. Das erste Bully in Bietigheim erfolgt um 19.30 Uhr.