2008.04.27 Neuss : Saison-Aus für Wächter wegen Knieverletzung

Für Torwart Stefan Wächter von Bundesligist Hansa Rostock ist die Saison verletzungsbedingt vorzeitig beendet. Christian Rahn verlängert indes seinen Vertrag bis 2010.

cleu1
Vorzeitiges Bundesliga-Aus für Torwart Stefan Wächter

Saison-Ende für Torwart Stefan Wächter von Bundesligist Hansa Rostock. Der 30-jährige Schlussmann muss vier Wochen pausieren, da er sich am Samstag im Auswärtsspiel bei Energie Cottbus (1:2) am Knie verletzte. Laut Diagnose des Vereinsarztes zog Wächter sich einen Außenbandriss und eine Kapselverletzung im rechten Knie zu. Genauen Aufschluss über die Verletzung soll eine Kernspin-Untersuchung am Montag bringen.

Derweil hat Mittelfeldspieler Christian Rahn seinen zum Saisonende auslaufenden Vertrag bei den Mecklenburgern um zwei Jahre bis zum 30. Juni 2010 verlängert. Der neue Vertrag hat eine Gültigkeit für die erste und zweite Liga. Der 28-Jährige spielt seit 2006 für Hansa und bestritt für die Rostocker 30 Zweitligapartien (6 Tore) und 25 Erstligaspiele (3 Tore).