2008.05.01 Neuss : DSV verzichtet auf Männer-Lagenstaffel in Peking

Der Deutsche Schwimm-Verband (DSV) wird mit keiner Männer-Lagenstaffel bei den Olympischen Spielen in Peking vertreten sein. Das gab DSV-Sportdirektor Dr. Örjan Madsen bekannt.

deni1
Keine deutsche Männer-Lagenstaffel bei Olympia

Der Deutsche Schwimm-Verband (DSV) wird bei den Olympischen Sommerspielen in Peking ohne Männer-Lagenstaffel auf Medaillenjagd gehen. Das gab DSV-Sportdirektor Dr. Örjan Madsen im Anschluss an ein dreitägiges Team-Bildungs-Seminar in Potsdam bekannt.

"Ein neuerlicher Qualifikationsversuch würde für die betreffenden Athleten einen zu großen Eingriff in den Neuaufbau der Vorbereitungen für Peking bedeuten. Deshalb haben wir davon Abstand genommen", sagte Madsen. Eine DSV-Auswahl war zum Abschluss der deutschen Meisterschaften in Berlin hinter dem gesteckten Ziel geblieben und müsste bis spätestens Ende Mai eine neuerliche Start- und Qualifikationsmöglichkeit suchen.