2008.05.01 Neuss : Timo Boll bleibt Sechster der Weltrangliste

Der amtierende Europameister Timo Boll (Düsseldorf) steht in der Weltrangliste auch im Monat Mai auf Rang sechs. Dimitrij Ovtcharov fiel auf Platz 20, Christian Süß auf Platz 34.

dst1
Boll bleibt in der Weltrangliste auf Rang sechs

Im Monat Mai liegt Timo Boll weiterhin auf Rang sechs der Weltrangliste. Dimitrij Ovtcharov (Düsseldorf) rutschte um einen Platz nach unten auf Rang 20 und Christian Süß, ebenfalls Spieler von Borussia Düsseldorf, landete auf Rang 34. Die Rangliste wird weiterhin vom chinesischen World-Cup-Gewinner Wang Hao angeführt.

Bei den Frauen verbesserte sich die Europe-Top-12-Halbfinalistin Wu Jiaduo (Kroppach) als einzige deutsche Spielerin in den Top 100 und drittbeste Europäerin um einen Rang auf Platz 19. In Führung liegt weiterhin Olympiasiegerin Zhang Yining (China).