2008.05.06 Neuss : Istanbul holt Guidetti und Grün

Volleyball-Bundestrainer Giovanni Guidetti und sein Teamstar Angelina Grün wechseln überraschend gemeinsam zum europäischen Challenge-Cup-Sieger Vakifbank Istanbul.

deni1
Luftveränderung für Giovanni Guidetti und Angelina Grün

Volleyball-Bundestrainer Giovanni Guidetti und sein Teamstar Angelina Grün wagen gemeinsam den Schritt ins Ausland. Das Duo wechselt überraschend zum europäischen Challenge-Cup-Sieger Vakifbank Istanbul. Guidetti wird die vorerst wahrscheinlich für ein Jahr befristete Position neben seinem bis 2010 laufenden Engagement als deutscher Auswahltrainer antreten. Grün, die nach der verpassten Olympia-Qualifikation in diesem Jahr eine Pause von der Nationalmannschaft einlegt, wird in der Türkei einen hochdotierten Zweijahresvertrag unterschreiben.

Grün: "Ich brauche eine neue Herausforderung"

"Ich habe in Bergamo mit Champions League, Meisterschaft und Pokal alles gewonnen, nun brauche ich eine neue Herausforderung und Erfahrung", erklärte Grün: "Jetzt kommt für mich auch die Zeit, die Früchte zu ernten, die ich gesät habe."

Die zum achten Mal in Serie zur deutschen Volleyballerin des Jahres gewählte Grün hatte seit 2001 überaus erfolgreich in Italien geschmettert. Jetzt wechselt sie zu einem Verein, den ihre einstige Auswahlkollegin Sylvia Roll in der abgelaufenen Saison zum europäischen Triumph geführt hatte. In der Meisterschaft schied Istanbul allerdings im Halbfinale aus.

"Istanbul hat uns ein interessantes Angebot gemacht. Für einen Trainer ist es wichtig, nicht nur sechs Monate im Jahr auf höchstem Niveau zu arbeiten. Die Nationalmannschaft wird darunter nicht leiden", meinte Guidetti, der in Deutschland ein Team für Olympia 2012 in London aufbauen will.

Grün freut sich auf die Zusammenarbeit mit Guidetti: "Es ist cool, wenn man in ein neues Umfeld kommt, aber seinen Trainer kennt und einen bekannten Ansprechpartner und Menschen an seiner Seite hat." Das Duo soll Istanbul zu Erfolgen in der nationalen Meisterschaft und in Europa führen.