2008.05.11 Neuss : Ingolstadt vergibt Chance zur Vorentscheidung

Der FC Ingolstadt hat es am 31. Spieltag der Regionalliga Süd verpasst, die Konkurrenz auf acht Punkte zu distanzieren. Die Gäste unterlagen mit 0:2 beim SSV Reutlingen.

usc1

Der FC Ingolstadt hat auf seinem erhofften Weg in die 2. Bundesliga eine Vorentscheidung verpasst. Die Bayern verloren am 31. Spieltag der Regionalliga Süd mit 0:2 (0:1) beim SSV Reutlingen und vergaben durch die zweite Auswärtspleite in Serie die Möglichkeit, drei Spiele vor Saisonende den Vorsprung zu den Nichtaufstiegsplätzen auf acht Zähler zu vergrößern.

Für den SSV sicherten Andreas Rill (45.) und Christian Haas (77.) den wichtigen "Dreier", der die Gastgeber wieder auf den für die Qualifikation für die 3. Liga bedeutenden zehnten Platz brachte.

Ingolstadt verlor neben den Punkten in Reutlingen auch noch Ex-Profi Andreas "Zecke" Neuendorf durch eine Rote Karte wegen einer Tätlichkeit.