2008.05.11 Neuss : Muskelfaserriss bei DVV-Mittelblocker Hübner

Stefan Hübner steht für die Olympia-Qualifikation der deutschen Volleyballer in Düsseldorf auf der Kippe. Der Mittelblocker hat einen Muskelfaserriss in der Wade erlitten.

usc1
Verletzt: Mittelblocker Stefan Hübner

Die deutschen Volleyball-Männer müssen um den Einsatz von Mittelblocker Stefan Hübner in der Olympia-Qualifikation in Düsseldorf (23. bis 25. Mai) bangen. Der Italien-Profi hat sich beim Aufwärmen vor dem Testspiel gegen China in Nordhausen (3:1) am Freitag einen Muskelfaserriss in der rechten Wade zugezogen. Beim Vier-Nationen-Turnier in Leipzig ab Pfingstsonntag konnte Hübner nicht mitwirken, ist aber wie Teamarzt Thomas Stahl optimistisch: "Ich gehe davon aus, dass ich in Düsseldorf dabei bin."