2008.05.12 Neuss : Deutsche Volleyballer schlagen Tschechien 3:1

Auch das zweite Spiel beim Vier-Länder-Turnier in Leipzig haben Deutschlands Volleyballer gewonnen. Nach dem 3:1 gegen China folgte ein 3:1 gegen die Auswahl Tschechiens.

bbi1
Bundestrainer Stelian Moculescu (m.) war zufrieden

Die deutschen Volleyballer stehen beim Vier-Länder-Turnier in Leipzig kurz vor dem Gesamtsieg. Die DVV-Auswahl bezwang nach dem 3:1 gegen China am Sonntag am Montag auch Tschechien 3:1 (25:19, 25:21, 19:25, 25:22) und ist als einzige Mannschaft noch ungeschlagen. Sein letztes Spiel absolviert das Team von Trainer Stelian Moculescu am Dienstag (19.30 Uhr) gegen die USA.

Moculescu war mit der Leistung seiner Mannschaft zufrieden, sieht aber noch Verbesserungsbedarf. "Wir haben zwei Sätze sehr gut gespielt, auch die Wechsel waren in Ordnung. Allerdings verteidigen wir zu wenige Bälle", sagte der Bundestrainer. Die USA hatten schon am Nachmittag 0:3 (19:25, 22:25, 21:25) gegen China verloren.