2008.05.13 Neuss : Halilhodzic folgt auf Stielike

Der gebürtige Bosnier Vahid Halilhodzic ist neuer Nationaltrainer der Elfenbeinküste. Der 55-Jährige übernimmt damit die Nachfolge von Ulli Stielike.

twe1
Vahid Halilhodzic ist neuer Trainer der Elfenbeinküste

Die Nationalmannschaft der Elfenbeinküste hat einen neuen Trainer. Der gebürtige Bosnier Vahid Halilhodzic tritt die Nachfolge von Ulli Stielike an. Wie Jacques Anouma, Präsident des ivorischen Verbandes FIF, am Dienstag bestätigte, soll der 55-Jährige das Team zunächst zur WM-Endrunde 2010 in Südafrika führen. Die Elfenbeinküste hatte die Zusammenarbeit mit dem deutschen Ex-Europameister Stielike Mitte April beendet.

Vahid Halilhodzic spielte als Aktiver in seiner Heimat bei Turbina Jablanica und Velez Mostar sowie in Frankreich beim FC Nantes und Paris St. Germain. Für Jugoslawien absolvierte Halilhodzic 15 Länderspiele und erzielte acht Tore. Als Trainer hatte er in Frankreich Stationen bei Olympique Lille, Stade Rennes und Paris.