2008.05.13 Neuss : Köln baut auf Brecko und Brosinski

Zwei Tage nach dem perfekt gemachten Bundesliga-Aufstieg vermeldet der 1. FC Köln seine ersten Neuzugänge: Miso Brecko und Daniel Brosinski verstärken die "Geißböcke".

pst1
Verstärkung für den 1. FC Köln

Der 1. FC Köln hat zwei neue Spieler für die kommende Bundesliga-Saison verpflichtet. Der FC einigte sich mit Miso Brecko und Daniel Brosinski jeweils auf einen Drei-Jahres-Vertrag. Beide Spieler wechseln ablösefrei zum 1. FC Köln.

Brecko ist ein Defensivspieler und kommt vom Hamburger SV. Der 24-Jährige absolvierte bereits 14 Einsätze für die slowenische Nationalmannschaft.

Mittelfeldspieler Daniel Brosinski wechselt vom Karlsruher SC nach Köln. Der 19-Jährige spielte viermal für die deutsche U20-Nationalmannschaft.

FC-Manager Michael Meier: "Ich freue mich, dass wir beide Spieler für uns gewinnen konnten und bin davon überzeugt, dass die beiden gut zu uns passen und uns sportlich weiterbringen werden."