2008.05.13 Neuss : Rallye Dakar 2009 durch Argentinien und Chile

Die Rallye Dakar wird vom 3. bis 18. Januar 2009 über 6000km durch Argentinien und Chile führen. Das gaben die Organisatoren des Wüsten-Spektakels am Dienstag in Paris bekannt.

alsa1
Streckendetails der Dakar 2009 veröffentlicht

Die Organisatoren der Rallye Dakar haben am Dienstag in Paris Streckendetails für das Wüsten-Spektakel im kommenden Jahr bekannt gegeben. Demnach führt die Rallye vom 3. bis 18. Januar 2009 über 6000km durch Argentinien und Chile. Die Piloten werden die Anden auf einem 4500m hohen Pass nach Chile überqueren. Von einem Ruhetag im Urlaubsort Valparaiso an der Pazifikküste führt die Route zurück zum Start- und Zielort Buenos Aires.

Rallye-Direktor Etienne Lavigne war zufrieden mit der "neuen" Rallye, die vor großem Medienaufgebot vorgestellt wurde: "Die Dakar bleibt was sie ist - die härteste und anspruchvollste Marathon-Rallye der Welt. Und über Südamerika hatten wir schon lange nachgedacht."

Die Rallye Dakar war in diesem Jahr in Nordafrika wegen islamistischer Terror-Drohungen erstmals abgesagt worden.