2008.05.15 Neuss : Lövenkrands-Einsatz in Nürnberg fraglich

Bundesligist Schalke 04 muss im letzten Saisonspiel beim 1. FC Nürnberg möglicherweise auf Peter Lövenkrands verzichten. Der Däne klagt über Oberschenkelprobleme.

deni1
Angeschlagen: Peter Lövenkrands

Bundesligist Schalke 04 kann im letzten Saisonspiel beim 1. FC Nürnberg (15.30 Uhr/live bei Premiere) möglicherweise nicht auf Peter Lövenkrands zurückgreifen. Der dänische Angreifer musste am Donnerstag das Training wegen muskulärer Probleme im Oberschenkel abbrechen. Schalke hofft noch auf die direkte Qualifikation für die Champions League, die Nürnberger kämpfen gegen den Abstieg.

Die Königsblauen werden indes ihre Vorbereitung auf die kommende Saison unter ihrem neuen Trainer Fred Rutten am 1. Juli beginnen. Vom 21. bis 27. Juli beziehen die Gelsenkirchener ein Trainingslager im österreichischen Stegersbach.