2008.05.16 Neuss : Cafu sagt dem AC Mailand "Ciao"

Der zweimalige Weltmeister Cafu wird den AC Mailand nach dieser Saison verlassen und möglicherweise seine Karriere beenden. "Es ist Zeit zu gehen", sagte der 37-Jährige.

cleu1
Cafu wird nicht mehr für den AC Mailand tricksen

Der brasilianische Außenverteidiger Cafu steht möglicherweise vor seinem Karriereende, auf jeden Fall aber wird der zweimalige Weltmeister den AC Mailand nach dieser Saison verlassen. "Es ist Zeit zu gehen", sagte der 37-Jährige, dessen Vertrag ausläuft, vor dem letzten Saisonspiel am Sonntag gegen Udinese Calcio: "Es ist traurig, es ist hart, aber ich habe immer gewusst, dass eines Tages der Moment kommt, in meine Heimat nach Brasilien zurückzukehren." Ob er seine Karriere dort noch fortsetzen wird, ließ der rechte Verteidiger offen: "Ich weiß noch nicht, ob ich weiter mache oder endgültig Schluss mache."

Cafu wurde mit Brasilien 1994 und 2002 Weltmeister. Mit 16 Siegen hält er zudem den WM-Rekord der meisten gewonnenen Spiele. Bei Milan spielt er seit 2003, zuvor stand er sechs Jahre beim AS Rom unter Vertrag.