2008.05.16 Neuss : Petacchis Tage bei Milram sind gezählt

Mit sofortiger Wirkung hat sich der Radrennstall Milram von Sprinter Alessandro Petacchi getrennt. Der Italiener ist noch bis zum 31. August wegen Dopings gesperrt.

pst1
Milram trennt sich von Petacchi

Das Team Milram hat sich in gegenseitigem Einvernehmen mit sofortiger Wirkung von Sprinter Alessandro Petacchi getrennt. Der Italiener ist noch bis zum 31. August wegen Dopings gesperrt. "Jeder Verstoß gegen die Teamregeln wird geahndet. Das war auch bei Petacchi der Fall", sagte Teamchef Gerry van Gerwen: "Das Team hat sich mit dem Sponsor kurzgeschlossen und beide haben für den Aufhebungsvertrag gestimmt."

Petacchi wurde vom Internationalen Sportgerichtshof (CAS) in Lausanne rückwirkend vom 1. November 2007 an für zehn Monate gesperrt. Die eigentlich einjährige Sperre wurde um zwei Monate reduziert, die der 34-Jährige im Laufe der Ermittlungen bereits abgesessen hatte.