2008.05.16 Neuss : Trost für Hildebrand - Canizares verlässt Valencia

Timo Hildebrand darf zwar nicht mit zur EM in Österreich und der Schweiz, ist aber nach dem Abgang von Santiago Canizares beim FC Valencia als Nummer eins gesetzt.

pst1
Timo Hildebrand ist Valencias neue und alte Nummer eins

Kurz nachdem Timo Hildebrand von seiner Ausbootung aus dem EM-Kader erfahren hatte, gab es für den Nationalspieler wieder ein kleines Trostpflaster. Der ehemalige Stuttgarter hat den Konkurrenz-Kampf mit Santiago Canizares um den Platz im Tor des FC Valencia endgültig gewonnen. Wie der Klub am Freitag bekannt gab, wird der 38-jährige Canizares den Verein trotz eines Vertrages bis 2009 nach dieser Spielzeit verlassen.

"Wir möchte ihm für alles danken. Er war eine Ikone", sagte Präsident Agustin Morera. Der 45-malige spanische Nationaltorhüter Canizares war während der Saison von Hildebrand verdrängt worden, von Trainer Ronald Koeman gar aus dem Kader gestrichen und nach der Entlassung des Niederländers durch Nachfolger Salvador Gonzalez zumindest zurückgeholt worden.