2008.05.17 Neuss : Borussia Düsseldorf hat Titel vor Augen

Timo Boll hat Borussia Düsseldorf den Weg zum 21. Titelgewinn in der Tischtennis-Bundesliga geebnet. Der Rekordmeister holte in Frickenhausen drei wichtige Punkte.

jam
Timo Boll punktete für Düsseldorf

Tischtennis-Rekordmeister Borussia Düsseldorf steht dank Timo Boll kurz vor dem Gewinn des 21. Meistertitels. Der Dreifach-Europameister steuerte im Finalhinspiel bei Titelverteidiger TTC Frickenhausen drei Punkte zum 6:2-Sieg bei und kann am kommenden Samstag selbst bei einer Niederlage bis 3:6 eine Lücke in seiner Titelsammlung schließen. Boll war noch nie Meister mit der Mannschaft.

Um 16.42 Uhr verwandelte Boll gegen den chinesischen Ex-Weltmeister Ma Wenge den dritten Matchball zum 6:2-Endstand. "Jetzt sind wir noch einen Millimeter vom Titel entfernt", sagte Borussia-Manager Andreas Preuß. Die beiden Punkte für Frickenhausen, dass zum vierten Mal in Serie im Endspiel steht, gelangen Ma Wenge gegen Christian Süß und Bastian Steger gegen Dimitrij Ovtcharov.