2008.05.19 Neuss : Porsche feiert Doppelsieg in Salt Lake City

Porsche hat in der der American Le Mans Series einen Doppelsieg gefeiert. In Salt Lake City gewannen Timo Bernhard und Romain Dumas vor Patrick Long und Sascha Maassen.

jam
Doppelsieg für Porsche

Porsche hat beim vierten Rennen der American Le Mans Series (ALMS) seinen zweiten Doppelsieg gefeiert. In der Olympiastadt Salt Lake City triumphierten Timo Bernhard und Romain Dumas (Dittweiler/Frankreich) im RS Spyder vor ihren Penske-Teamkollegen Patrick Long und Sascha Maassen (USA/Aachen). Porsche hatte bereits zum Saisonauftakt in Sebring/Florida einen Doppelsieg errungen.

Für Audi verhinderten zwei Unfälle ein besseres Ergebnis. Die Ingolstädter hatten die beiden vorangegangenen Rennen in St. Petersburg/Florida und Long Beach/Kalifornien noch dominiert. Für Lucas Luhr und Marco Werner (Koblenz/Dortmund) sowie Frank Biela und Emanuele Pirro (Neuss/Italien) reichte es somit im Diesel-Sportwagen R10 TDI letztlich nur für die Plätze 7 und 20. Der nächste Lauf der ALMS findet am 12. Juli in Lime-Rock (USA) statt.