2008.05.20 Neuss : Serbiens und Japans Volleyballerinnen ungeschlagen

Die Teams aus Serbien und Japan sind nach dem dritten Spieltag des Olympia-Qualifikationsturniers der Volleyballerinnen in Tokio weiter ungeschlagen.

jbo1
Das serbische Team führt die Tabelle an

Lediglich das serbische und das gastgebende japanische Team sind nach dem dritten Spieltag des Olympia-Qualifikationsturniers der Volleyballerinnen in Tokio weiter ungeschlagen. Die WM-Dritten Serbinnen besiegten Korea 3:0 (25:23, 25:23, 25:19). Die Japanerinnen setzten sich ebenfalls 3:0 (25:21, 33:31, 25:21) gegen den Tabellenletzten Kasachstan durch. Serbien führt die Tabelle somit vor Japan und Ex-Europameister Polen an.

Bei dem Turnier starten acht Teams, gespielt wird nach dem Modus jeder gegen jeden. Die drei erstplatzierten Teams und die beste asiatische Mannschaft qualifizieren sich am Sonntag für Peking.

Die deutschen Volleyballerinnen waren im Kampf um ein Olympia-Ticket bereits vorher ausgeschieden.