2008.05.23 Neuss : Beachvolleyball: Deutsches Duo stark

Die Beachvolleyballerinnen Helke Claasen und Antje Röder haben beim Weltserienturnier in Osaka zwei weitere Siege gelandet. Damit hat das Duo den siebten Platz bereits sicher.

jam
Erfolg für die deutschen Beachvolleyballerinnen

Helke Claasen und Antje Röder haben beim Weltserienturnier in Osaka zwei weitere Siege gelandet. Damit hat das Beachvolleyball-Duo den siebten Platz bereits sicher. Das Team aus Berlin besiegte am dritten Turniertag zunächst Heidi Ilustre/Diane Pascua (Philippinen) 2:0 (21:14, 21:15), danach gab es einen überraschenden 2:1 (18:21, 21:14, 15:9)-Erfolg gegen die an zwei gesetzten Nicole Branagh/Elaine Youngs (USA).

Am Samstag treffen die einzigen deutschen Starter in Japan auf dem Weg ins Halbfinale auf Jia Tian/Jie Wang (China). Nach den vier Siegen bei dem Turnier steigen die Chancen von Claasen/Röder auf ein Olympiaticket. Außerdem stehen 300 Punkte für die Weltrangliste und 7000 Dollar Preisgeld bereits zu Buche.