2008.05.25 Neuss : DFB-Nachwuchs ohne de Wit und Boateng

Wegen Innenbandrissen im Knie müssen sowohl Jerome Boateng, als auch Pierre de Wit für das Länderspiel der deutschen U21 gegen Dänemark am Mittwoch in Lübeck verzichten.

jsor2

Die deutsche U21-Nationalmannschaft muss im Länderspiel am Mittwoch (20.15 Uhr/live im DSF) in Lübeck gegen Dänemark auf Jerome Boateng (Hamburger SV) und Pierre de Wit (VfL Osnabrück) aufgrund von Innenbandrissen im Knie verzichten. DFB-Trainer Dieter Eilts nominierte stattdessen die Bremer Max Kruse und Kevin Schindler nach. Am Freitag hatte der deutsche Fußball-Nachwuchs in Wilhelmshaven gegen die Ukraine 4:0 gewonnen.