2008.05.29 Neuss : Synchronspringer ohne Gegner zum Titel

Bei den deutschen Meisterschaften der Wasserspringer gab es für Annett Gamm/Nora Subschinski sowie Johannes Donay/Norman Becker auf dem Weg zum Titel keine Konkurrenz.

jsor2
Wasserspringer ohne Konkurrenz

Ohne Gegenwehr zum Titel: Die Wasserspringer-Duos Annett Gamm/Nora Subschinski (Dresden/Berlin) und Johannes Donay/Norman Becker (Aachen) sind bei den deutschen Meisterschaften als einzige Starter konkurrenzlos zum Gold vom Turm gesprungen. Die Europameisterinnen Gamm/Subschinski (319,89 Punkte) fahren damit zu den Olympischen Sommerspielen nach Peking (8. bis 24. August).

Gleiches gilt für Donay/Becker (402,42) und die Europameister Sascha Klein/Patrick Hausding (Aachen/Berlin), die wegen einer Daumen-Verletzung Hausdings nicht am Start waren. Vom nicht-olympischen 1-m-Brett sicherten sich Christian Löffler (Rostock/392,65) vor Frank Sander (Rostock/362,10) sowie Uschi Freitag (Aachen/254,70) vor Julia Feist (Dresden/244,95) die Titel.