2008.06.01 Neuss : Loeb triumphiert erneut in Griechenland

Der viermalige Weltmeister Sebastien Loeb (Citroen) hat zum zweiten Mal die Rallye Akropolis in Griechenland gewonnen. Zweiter wurde Petter Solberg (Norwegen) im Subaru.

deni1
Nicht zu stoppen: Sebastien Loeb

Der viermalige Weltmeister Sebastien Loeb hat zum zweiten Mal nach 2005 die Rallye Akropolis in Griechenland gewonnen und die Führung in der WM-Wertung zurückerobert. Der Citroen-Pilot aus Frankreich lag nach insgesamt 20 Wertungsprüfungen beim 7. von 15 WM-Läufen gut eine Minute vor dem Norweger Petter Solberg (Subaru) und dem Finnen Mikko Hirvonen (Ford Focus). Durch seinen fünften Saisonsieg zog Loeb in der Gesamtwertung um einen Punkt an Hirvonen vorbei.