2008.06.05 Neuss : "Gauchos" lassen Mexiko keine Chance

Eine furios aufspielende argentinische Nationalmannschaft hat in einem Länderspiel Mexiko mit 4:1 (3:0) bezwungen. Burdisso, Messi, Rodriguez und Aguero trafen.

ero1
Nicolas Burdisso eröffnete den Reigen

Die argentinische Nationalmannschaft hat Mexikos Auswahl in einem Länderspiel im kalifornischen San Diego förmlich überrollt. 4:1 (3:0) gewannen die vor allem in der ersten halben Stunde beeindruckend auftretenden "Gauchos" durch Tore von Nicolas Burdisso (10.), Lionel Messi (18.), Maxi Rodriguez (30.) und Sergio Aguero (71.). Für Mexiko traf Antonio Naelson in der 63. Minute.

Deren künftiger Coach, der Schwede Sven-Göran Eriksson, war als Beobachter auf der Tribüne zu Gast. Der frühere englische Nationalcoach wird seinen neuen Job in Kürze antreten. Der 60-Jährige soll den zweimaligen Viertelfinalisten zur WM 2010 in Südafrika führen.