2008.06.05 Neuss : Pause für Brasiliens Weltfußballer Kaka

Ohne Weltfußballer Kaka muss Brasilien seine beiden WM-Qualifikationsspiele gegen Paraguay und Argentinien absolvieren. Der 26-Jährige wird nach seiner Operation geschont.

ero1
Kaka auf dem Weg ins Krankenhaus

Rekord-Weltmeister Brasilien muss in den anstehenden Gipfeltreffen der Qualifikation für die WM-Endrunde 2010 gegen Paraguay und Argentinien ohne Weltfußballer Kaka antreten. Da der AC Mailand seinen Star nach dessen Eingriff am Außenmeniskus des linken Knies erst am 10. Juni wieder zum Training freigibt, entschied sich Nationaltrainer Dunga den 26-Jährigen zu schonen.

Für die Duelle am 15. Juni in Asuncion gegen Spitzenreiter Paraguay (10 Punkte) und drei Tage später in Belo Horizonte gegen den Tabellenzweiten Argentinien (9) rückt Hernanes vom FC Sao Paulo in die auf Rang drei stehende Selecao (8) nach. Kaka hat bereits die Länderspiele gegen Irland (1:0) im Februar und Schweden (1:0) im März sowie am vergangenen Samstag gegen Kanada (2:3) verpasst. Den letzten Test vor den Eliminatorias-Spielen bestreitet Brasilien am Freitag in Boston gegen Venezuela.