2008.06.07 Neuss : Hetzer und Biedermann siegen in Monte Carlo

Beim Schwimm-Meeting in Monte Carlo zeigten sich Paul Biedermann und Nicole Hetzer in guter Form. Biedermann gewann die 400m Freistil, Hetzer schlug über 400m Lagen als Erste an.

pst1
Paul Biedermann schwamm die 400m Freistil in Monte Carlo am schnellsten

Paul Biedermann und Nicole Hetzer haben beim Olympia-Test in Monaco für deutsche Siege gesorgt. Der Europameister aus Halle/Saale gewann beim Schwimm-Meeting in Monte Carlo über 400m Freistil in 3:50,17 Minuten. Die deutsche Meisterin Hetzer (Burghausen) sicherte sich in 4:43,30 Minuten die 400m Lagen. Katharina Schiller (Hildesheim) schlug hier als Dritte an (4:56,67).

Über 100m Rücken musste sich Europarekordhalter Helge Meeuw (Frankfurt/Main) in 54,69 Sekunden nur dem Australier Ashley Delaney (54,18) geschlagen geben. Bei den Frauen belegte Meeuw-Freundin Antje Buschschulte (Magdeburg) über 100m Schmetterling in 1:00,19 Minuten Rang drei. Ebenfalls Dritter wurde über 100m Freistil der Berliner Benjamin Starke (50,52).

Zu den Enttäuschungen im DSV-Aufgebot gehörte unter anderem Annika Lurz (Würzburg). Die Vize-Weltmeisterin kam über ihre Spezialstrecke 200m Freistil in mäßigen 2:00,08 Minuten nicht über Rang sieben hinaus. Der Sieg ging mit 1:58,74 Minuten an die französische Lagenspezialistin Camille Muffat.