2008.06.09 Neuss : Die Sporthöhepunkte am 9. Juni

Frankreich gegen Rumänien und Italien gegen Niederlande lauten die beiden Montagspiele bei der Fußball-EM. Die Tennisprofis schlagen beim ATP-Turnier in Halle/Westfalen auf.

usc1
Weltmeister Italien startet ins EM-Turnier

Bei der Fußball-Europameisterschaft in Österreich und der Schweiz stehen auch heute zwei Spiele auf dem Programm. Ex-Weltmeister Frankreich muss um 18 Uhr in Zürich gegen den stark eingeschätzten Außenseiter Rumänien auf den am Oberschenkel verletzten Kapitän Patrick Vieira von Inter Mailand verzichten. Danach trifft Weltmeister Italien im Topspiel ohne den verletzten Kapitän Fabio Cannavaro um 20.45 Uhr auf die Niederlande.

Beim Tennisturnier im westfälischen Halle spielt die deutsche Nummer eins Philipp Kohlschreiber aus Augsburg gegen den Franzosen Julien Benneteau. Zum deutschen Duell kommt es zwischen Benjanmin Becker aus Orscholz und dem Mannheimer Denis Gremelmayr. Insgesamt gehen heute sechs deutsche Akteure an den Start. Turnierauftakt ist um 12.00 Uhr.