2008.06.11 Neuss : Deutsche Hockey-Frauen starten mit Sieg in Dublin

Mit einem 2:1 (1:0)-Erfolg gegen Großbritannien sind die deutschen Hockey-Frauen ins Vier-Nationen-Turnier in Dublin gestartet. Natascha Keller und Marion Rodewald trafen ins Tor.

osch1
Natascha Keller (r.) traf für Deutschland

Gleich zu Beginn des Vier-Nationen-Turniers in Dublin haben die deutschen Hockey-Frauen ihre Favoritenstellung unterstrichen. Die Olympiasiegerinnen unter Bundestrainer Michael Behrmann besiegten Großbritannien 2:1 (1:0). Natascha Keller (24.) und Marion Rodewald (44.) erzielten die Tore der deutschen Auswahl, Susie Gilbert traf zum zwischenzeitlichen Ausgleich (36.).

Weitere Gegner sind am Donnerstag (19.00 Uhr) Gastgeber Irland und am Samstag (14.00 Uhr) Südafrika.