2008.06.14 Neuss : Großer Bahnhof bei Flavio Briatores Hochzeit

Die Hochzeit des Formel-1-Teammanagers Flavio Briatore fand am Samstag unter den Augen zahlreicher Prominenter statt. Einer der Trauzeugen war Formel-1-Boss Bernie Ecclestone.

cleu1
Flavio Briatore (r.) und seine Lebensgefährtin

Ein Stelldichein namhafter Größen aus Sport, Politik und Show gab es am Samstag bei der Hochzeit des Formel-1-Teammanagers Flavio Briatore (57) und seiner 29 Jahre jüngeren Freundin Elisabetta Gregoraci in Rom. Die Traumhochzeit fand in der Kirche Santo Spirito in Sassia unweit des Vatikans statt. Trauzeugen waren Formel-1-Boss Bernie Ecclestone und der Modeunternehmer Luciano Benetton.

Zu den Stargästen zählten Italiens Regierungschef Silvio Berlusconi und der ehemalige spanische Premierminister Jose Maria Aznar sowie dessen Tochter Ana. Anwesend waren unter anderen der ehemalige Ferrari-Teamchef Jean Todt und seine Lebensgefährtin Michelle, ein ehemaliges "Bond-Girl".

Mit dabei war auch der zweimalige Formel-1-Weltmeister Fernando Alonso, der seine WM-Titel 2005 und 2006 für Briatores Renault-Team holte. Nach einem einjährigen weniger erfolgreichen Gastspiel bei McLaren-Mercedes ist der Spanier inzwischen aber wieder zu Renault zurückgekehrt. Dagegen fehlte Ziehsohn Michael Schumacher, der die ersten beiden seiner insgesamt sieben WM-Kronen 1994 und 1995 mit dem Benetton-Team eroberte, bei dem Briatore damals Teamchef war.

Lippi, Capello und Calderon feiern mit

Der Fußball war bei Briatores Hochzeit ebenfalls sehr prominent vertreten. Italiens Weltmeister-Coach Marcello Lippi, der Trainer der englischen Nationalmannschaft, Fabio Capello, der Chef vom AC Mailand, Adriano Galliani, und Real-Madrid-Boss Ramon Calderon feierten mit.

Die Braut, ein bekanntes Showgirl, mit dem Briatore seit etwa anderthalb Jahren liiert ist, trug ein elfenbeinfarbiges Kleid, das exklusiv für sie vom Modepapst Roberto Cavalli entworfen wurde. Der sieben Meter lange Schleier wurde von einer Diamantenkrone festgehalten.

Weltklasse war auch die Musik. Duran Duran, einst Lieblingsband von Lady Di, unterhält die illustren Gäste am Abend auf der großen Party in einem Schloss vor den Toren Roms.