2008.06.14 Neuss : Hanappi-Stadion wird zur Fanzone umfunktioniert

Die Stadt Wien wird das im Westen der Stadt gelegene Hanappi-Stadion für das Spiel Österreich gegen Deutschland zur zusätzlichen Fanzone umfunktionieren.

cleu1
Die Stadt Wien öffnet das Hanappi Stadion

Für das abschließende EM-Vorrundenspiel zwischen Gastgeber Österreich und der deutschen Nationalmannschaft am Montag (20.45 Uhr/live in der ARD) wird die Stadt Wien das im Westen gelegene Hanappi-Stadion ab 17.00 Uhr als weitere Fanzone öffnen.

Zunächst wird die Arena, in der Rekordmeister Rapid Wien beheimatet ist, freigegeben. Sollten die 20.000 zusätzlichen Plätze nicht reichen, werden auch Nebenplätze für 20.000 weitere Fans geöffnet.

Beim 1:1 der Österreicher gegen Polen am vergangenen Donnerstag musste die Fanzone in der Innenstadt, die 72.000 Besucher fasst, zeitweise geschlossen werden. Insgesamt haben bislang 1,7 Millionen Menschen die Fanzonen in den acht Austragungs-Städten frequentiert.