2008.06.16 Neuss : Weltmeisterin Garefrekes verlängert in Frankfurt

Weltmeisterin Kerstin Garefrekes hält dem frischgebackenen Triplegewinner 1. FFC Frankfurt bis 2009 die Treue. Auch weiter Stützen der Mannschaft können gehalten werden.

cleu1
Jubelt auch zukünftig für Frankfurt - Kerstin Garefrekes

Die guten Nachrichten reißen für den Frauen-Bundesligist 1. FFC Frankfurt nicht ab. Einen Tag nach dem Gewinn des siebten Meistertitels und des zweiten Triples nach 2002 haben die Hessen ihre Personalplanungen weiter vorangetrieben und den auslaufenden Vertrag mit Weltmeisterin Kerstin Garefrekes bis 2009 verlängert.

Die 28 Jahre alte Mittelfeldspielerin, die in der abgelaufenen Saison trotz Verletzungspause 13 Tore erzielt hatte, geht damit bereits in ihre fünfte Spielzeit beim FFC. "Kerstin ist nicht nur eine sehr erfolgreiche Offensivakteurin, sondern zeichnet sich zudem immer wieder als wertvolle Führungsspielerin aus", lobte Frankfurts Manager Siegfried Dietrich die 89-malige Nationalspielerin.

Kurz vor Garefrekes hatten am vergangenen Wochenende bereits Sandra Smisek und Torhüterin Stephanie Ullrich (beide bis 2011) ihre Kontrakte verlängert. Die dreimalige Weltfußballerin Birgit Prinz hat beim UEFA-Cup-Sieger noch einen Vertrag bis 2011. Dietrich hatte am Sonntag angekündigt, neben einer dritten Torfrau noch eine Mittelfeld- sowie eine Abwehrspielerin verpflichten zu wollen.