2008.06.17 Neuss : Liverpool erklärt Torres für unverkäuflich

Fernando Torres ist vom Rekordmeister FC Liverpool für unverkäuflich erklärt worden. In der englischen Presse kursierten Gerüchte über einen möglichen Transfer zum FC Chelsea.

bbi1
Für unverkäuflich erklärt - Fernando Torres

Stürmerstar Fernando Torres ist vom englischen Rekordmeister FC Liverpool für unverkäuflich erklärt worden. "Er ist zu keinem Preis zu haben", sagte Tom Hicks, einer der beiden Besitzer der "Reds". Damit antwortete der US-Geschäftsmann auf Spekulationen der englischen Presse, der Vizemeister FC Chelsea wolle den 24-Jährigen verpflichten.

"Die Gerüchte über Chelsea in der Presse sind völlig aus der Luft gegriffen", sagte Hicks. Englische Medien hatten berichtet, dass der spanische Torjäger auf der Wunschliste des neuen Chelsea-Teammanagers Luiz Felipe Scolari ganz oben stehe. Angeblich will der Champions-League-Finalist 62 Millionen Euro für Torres zahlen, der vor einem Jahr für 38 Millionen von Atletico Madrid zu den "Reds" gewechselt war.