2008.06.18 Neuss : Phelps will sich neunfach für Peking qualifizieren

Der US-amerikanische Schwimmstar Michael Phelps will in gleich neun Wettbewerben bei den amerikanischen Olympia-Ausscheidungen starten. So könnte er in Peking Geschichte schreiben.

jjo
Michael Phelps

Gleich in neun Wettbewerben will Schwimmstar Michael Phelps bei den amerikanischen Olympia-Ausscheidungen starten. Der 22-Jährige will bei den Sommerspielen in Peking den dann 36 Jahre alten Rekord von Landsmann Mark Spitz brechen, der 1972 bei Olympia in München auf allen sieben Distanzen Olympiasieger geworden war. Die Trials beginnen am 29. Juni in Omaha/US-Bundesstaat Nebraska.

Zugleich könnte Phelps als erster Athlet der Olympia-Geschichte elf Goldmedaillen gewinnen, falls er in Peking zumindest fünfmal siegt. Michael Phelps hatte 2004 in Athen sechs Goldmedaillen (und zweimal Bronze) errungen, bei der WM 2003 vier, 2005 fünf und 2007 sieben Siege gefeiert. Dabei schwamm er zuletzt Weltrekorde über 200m Freistil, 200m Schmetterling, 200 und 400m Lagen.

Phelps hat für Omaha nur nicht über die Bruststrecken gemeldet und fehlt auch auf der kürzesten und längsten Krauldistanz. Die ersten zwei qualifizieren sich bei den Trials für Olympia.