2008.06.18 Neuss : Riise-Wechsel zur "Roma" perfekt

John Arne Riise wechselt vom englischen Rekordmeister FC Liverpool zum italienischen Vizemeister AS Rom. Der Norweger erhält einen Vier-Jahres-Vertrag.

janat1
John Arne Riise (r.) im Champions-League-Spiel gegen Joe Cole vom FC Chelsea

Der Wechsel des Norwegers John Arne Riise vom englischen Rekordmeister FC Liverpool zum italienischen Erstligisten AS Rom ist perfekt. Der schussgewaltige Mittelfeldspieler erhält einen Vier-Jahres-Vertrag am Tiber und kostet fünf Millionen Euro Ablöse.

Der 27-Jährige, dem im Halbfinal-Hinspiel der Champions League gegen den FC Chelsea ein spektakuläres Eigentor unterlaufen war, bestritt seit 2001 über 300 Spiele für die "Reds" von der Anfield Road.