2008.06.19 Neuss : EM für Neu-Wolfsburger Barzagli gelaufen

Andrea Barzagli hat im Training der italienischen Nationalmannschaft eine Verletzung im linken Knie erlitten. Die EM ist damit für den Neu-Wolfsburger vorzeitig beendet.

deni1
Verletzt: Andrea Barzagli

Andrea Barzagli hat sich im Training der italienischen Nationalmannschaft eine Knieverletzung zugezogen und fällt damit für den Rest der EM-Endrunde in Österreich und der Schweiz aus. Dem Innenverteidiger droht nun sogar eine Operation. "Die EM ist für ihn damit beendet", bestätigte ein Sprecher der "Squadra Azzurra" am Donnerstag die Blessur des 27-Jährigen am linken Knie.

Barzagli wechselt nach der EM zum Bundesligisten VfL Wolfsburg. Der Abwehrspieler stand beim 0:3 der Italiener gegen die Niederlande in der Startelf des Weltmeisters von 2006, kam aber in den folgenden zwei Begegnungen gegen Rumänien (1:1) und Frankreich (2:0) nicht mehr zum Einsatz. Italien trifft im Viertelfinale am Sonntag in Wien (20.45 Uhr/live im ZDF)auf Spanien.