2008.06.22 Neuss : Coupet verabschiedet sich Richtung Atletico

Gregory Coupet wechselt zur kommenden Saison zum spanischen Erstligisten Atletico Madrid. Der französische Nationalkeeper verlässt nach zwölf gemeinsamen Jahren Olympique Lyon.

usc1
Gregory Coupet

Frankreichs Nationaltorhüter Gregory Coupet verlässt nach zwölf Jahren Serienmeister Olympique Lyon und wechselt zu Atletico Madrid. Der 35-Jährige hat die medizinische Routineuntersuchung beim früheren Weltpokalsieger bereits hinter sich gebracht und bei den Spaniern einen Drei-Jahres-Vertrag unterschrieben. Die Ablösesumme soll bei 1,5 Millionen Euro liegen.

Mit Vizeweltmeister Frankreich war Stammtorhüter Coupet in der EM-Vorrunde gescheitert. Er hat 34 Länderspiele absolviert. Beim Klub aus der Primera Division soll Coupet den Argentinier Leo Franco als Nummer eins ersetzen.