2008.06.22 Neuss : Glanzloser Sieg für Olympia-"Selecao"

Brasiliens Olympiateam hat im Testspiel gegen eine Auswahl aus Rio de Janeiro nur einen mageren 1:0 (1:0)-Sieg zustande gebracht. Das Spiel wurde von "Adeus Dunga"-Rufen begleitet.

nse
Brasiliens Nationalcoach Carlos Dunga

Vier Tage nach dem 1:1 im WM-Qualifikationsspiel gegen Argentinien musste sich Brasiliens Nationaltrainer erneut "Adeus Dunga"-Rufe anhören. Das magere 1:0 (1:0) des brasilianischen Olympiateams in einem Test in Volta Redonda gegen eine Auswahl aus dem Bundesland Rio de Janeiro wurde von Beginn an von Sprechchören der gut 12.000 Zuschauer, die den Rücktritt Dungas forderten, begleitet.

Das Siegtor für die Olympia-"Selecao" erzielte Stürmer Alexandre Pato vom AC Mailand bereits nach sieben Minuten. Aus der Bundesliga ließ Dunga neben dem bereits am Mittwoch eingesetzten Bremer Diego auch Rafinha (Schalke 04) und Breno (Bayern München) auflaufen. Das Trio wusste ebenso wie Robinho von Real Madrid, der einen der drei Plätze im brasilianischen Team für Spieler über 23 Jahre einnehmen soll, kaum Akzente zu setzen.