2008.06.23 Neuss : Federer startet mit 60. Rasensieg in Serie

Ein kleines Jubiläum konnte Titelverteidiger Roger Federer am ersten Tag in Wimbledon feiern. Durch den 3-Satz-Erfolg gegen Dominik Hrbary schaffte er den 60. Rasensieg in Folge.

are1
Roger Federer feierst seinen 60. Sieg in Folge auf Rasen

Roger Federer hat das Projekt Titelverteidigung in Wimbledon erfolgreich begonnen. Mit seinem 60. Sieg auf Gras in Serie hat der Schweizer die Jagd auf Titel Nummer sechs erfolgreich gestartet. Gegen den Slowaken Dominik Hrbaty setzte sich Federer zum Auftakt mit 6:3, 6:2, 6:2 durch und trifft nun auf Robin Söderling (Schweden). Seit der Erstrundenniederlage 2002 gegen den Kroaten Mario Ancic hat Federer kein Match mehr auf Rasen verloren und in Wimbledon fünfmal in Folge triumphiert. Gegen Hrbaty hatte der Schweizer zuvor in zwei Partien zweimal verloren.

"Es hat Spaß gemacht und ich habe konstant gut gespielt", sagte Federer, der vor dem letzten Spiel noch eine ungewöhnliche Begegnung hatte, als Hrbaty sich plötzlich neben ihn setzte und die beiden ein bisschen plauderten. Gegen den Schweden Robin Söderling stellt er sich aber schon mal auf eine größere Herausforderung ein. "Er ist gefährlich. Das wird ein echter Test."